NATHAN OTT 4tet – Shades of Red

Datum und Uhrzeit
So 19.03.2023
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg
Für einen Ortsplan diesem Link folgen

Tickets
Eintritt: VVK 22€, AK 25€
ermäßigt/Mitglieder:
VVK 15€, AK 18€

zum Kartenkauf nach unten scrollen!


band image

Als der junge Geiger Nathan Ott die Saxophon-Legende Dave Liebmann hörte, verfiel er dem Jazz. Der 17-Jährige sattelte aufs Schlagzeug um und gilt heute als einer der talentiertesten Jazzmusiker und Komponisten in Deutschland. In Otts Quartett war Dave Liebman lange der Stargast. Der US-Amerikaner brachte über 50 Jahre Bühnenerfahrung mit und hatte schon mit Miles Davis und Elvin Jones gespielt.

Als Liebman dann Ende 2019 aus gesundheitlichen Gründen eine Konzerttournee absagen musste und sich seitdem vom Tourleben zurückgezogen hat, kam mit Christof Lauer eine der prägendsten Stimmen des europäischen Jazz hinzu und verwandelte den Klang und das Innenleben des Ensembles. Zusammen mit dem eindringlichen Ton des frisch gebackenen SWR-Jazzpreisträgers Sebastian Gille verschmilzt Lauers Spiel zu einer unverwechselbaren Textur und wird durch die elegante Elastizität des dänischen Bassisten Jonas Westergaard, einer der gefragtesten Tieftöner des Landes vervollständigt.

Nathan Ott // Schlagzeug
Christof Lauer // Tenorsaxophon
Sebastian Gille // Tenorsaxophon
Jonas Westergaard // Kontrabass

Ab dem 13.02.2023 können Sie auch Karten in der Buchhandlung Schäufele in der Herrenberger Altstadt erstehen.


Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard
reguläres Ticket
22,00 €
Ermäßigt/Mitglieder
ermäßigte Tickets für Kinder, Jugendliche, Mitglieder und Menschen mit Behinderung
15,00 €

Anmeldeinformationen


Statt dessen Karten reservieren und an der Abendkasse bar bezahlen:




    Bookmark the permalink.

    Comments are closed.