Jazzin‘ 2018: Marcia Bittencourt & Michael Arlt – Musica Brasileira

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Fr 16.03.2018
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg

Eintritt: VVK 20€, AK 22€
ermäßigt: VVK 18€, AK 20€

Hier klicken, um Karten zu kaufen



Wenn jemand die ganze Wärme und Lebensfreude der brasilianischen Musik verkörpert, dann Marcia Bittencourt.

Marcia Bittencourt stammt aus Rio de Janeiro, der Stadt der Samba und der Bossa Nova. Doch ihre Heimat ist das Rampenlicht: Stimmgewaltig und charmant präsentiert sie den ganzen Zauber brasilianischer Musik. Ihr Programm ist eine tiefe Verbeugung vor den reichen Traditionen dieses riesigen Landes. Die Rhythmen Afrikas, Europas Musikalität und die Poesie der Indios vermischen sich zu immer neuen Stilen, und die zeitgenössischen Kompositionen interpretiert sie mit all ihrer Präsenz und Liebe zu dieser Musik. Mit ihren erstklassigen Musikern bringt sie neben hierzulande noch weitgehend unbekannten Perlen auch weltberühmte Songs auf die Bühne, eine tropische Verführung.

Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum trifft auf ein Trio, das diese Musik lebt… Die vier präsentieren die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit großer Leichtigkeit: Mal rhythmisch und tanzend, mal nachdenklich und kammermusikalisch. Diese mitreißende Band spielt mit vielen Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Tom Jobim in spannenden und frischen Fassungen präsentiert: so erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.

Ein Konzertereignis der Extraklasse!

Marcia Bittencourt – Vocals, Percussion
Michael Arlt – Gitarren, Shaker
Kurt Holzkämper – Bass
Sebastian Netta – Drums, Percussion

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen